Ein 31-Jähriger lädt seine kranke 89-jährige Nachbarin ein, bei ihm einzuziehen: eine rührende Geschichte

Im Jahr 2013 zog Chris Salvatore in eine Wohnung gegenüber Norma Cook, einer 85-jährigen Frau mit ihrer Katze Hermes.

Während sie zunächst nette Worte wechselten, wuchs ihre Freundschaft schnell, als Salvatore sich vorstellte.

Mit der Zeit wurden sie enge Freunde und ihre Bindung festigte sich.

Im Laufe der Jahre verschlechterte sich Normas Gesundheitszustand rapide, als sie 89 Jahre alt wurde.

Nach einem Krankenhausaufenthalt stellte sich heraus, dass er ständige Pflege benötigte, um sicher nach Hause zurückzukehren.

Ein 31-Jähriger lädt seine kranke 89-jährige Nachbarin ein, bei ihm einzuziehen: eine rührende Geschichte

Ohne direkte Verwandte oder Verwandte in der Nähe befand sich Norma in einer schwierigen Situation.

Chris Salvatore beschloss, Maßnahmen zu ergreifen und startete eine GoFundMe-Kampagne, um Normas Behandlung zu unterstützen.

Obwohl sie es mit mehreren Betreuern versuchten, konnten sie nicht die richtige Person finden, was Salvatore zu einer lebensverändernden Entscheidung veranlasste.

Salvatore erkannte, dass es für ihn keine Option war, Norma in eine Einrichtung zu schicken, und lud Norma ein, in seine Wohnung einzuziehen.

Sie wollte sicherstellen, dass sie ihre letzten Tage bequem zu Hause verbringen kann, umgeben von ihrer Freundin, ihrer Katze und einer vertrauten Umgebung.

Ein 31-Jähriger lädt seine kranke 89-jährige Nachbarin ein, bei ihm einzuziehen: eine rührende Geschichte

Ihre gemeinsame Zeit war voller kostbarer Momente: Nachrichten schauen, reden, Champagner trinken und die Gesellschaft des anderen genießen.

Salvatore betrachtete Norma als die Großmutter, die er nie hatte, und ihre Freundschaft brachte ihnen beiden Trost und Kameradschaft.

Tragischerweise verstarb Norma Cook am 15. Februar 2017. Salvatore teilte die herzzerreißende Nachricht auf Instagram mit, wo er zuvor ihre gemeinsamen Abenteuer dokumentiert hatte.

Chris Salvatores mitfühlende Geste, Norma einzuladen, bei ihm zu leben, zeigte, welch tiefgreifenden Einfluss Freundlichkeit und Freundschaft auf das Leben eines Menschen haben können, insbesondere in seinen letzten Tagen.

Ratez l’article
Le Monde Meilleur
Laissez Votre Commentaire

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Ein 31-Jähriger lädt seine kranke 89-jährige Nachbarin ein, bei ihm einzuziehen: eine rührende Geschichte
Un acte très noble qui fera une bonne journée pour tous : un jeune homme de 23 ans est devenu grand-père