Was für eine gefährliche Tat! Tom Cruise schockierte die Leute mit dem Video seiner riskanten Stunts während der Dreharbeiten zu einem Film

Der großartige Schauspieler aller Welt, Tom Cruise, hat in seiner Arbeit immer geglänzt. Und kürzlich schockierte er alle mit seiner gefährlichen und abenteuerlichen Tat.

Der Hollywood-Schauspieler nahm an den Dreharbeiten zum Actionfilm „Mission Impossible-7“ teil, in dem der Promi alle Stunts im Film ohne die Hilfe von Stuntmen ausführte, darunter auch riskante.

Was für eine gefährliche Tat! Tom Cruise schockierte die Leute mit dem Video seiner riskanten Stunts während der Dreharbeiten zu einem Film

Auf seinem Instagram beschloss der Hollywoodstar zu zeigen, wie die Dreharbeiten zu einem dieser Stunts abliefen.

Der Star hat ein interessantes Video gepostet, in dem er mit einem Motorrad von der Spitze einer Klippe abheben und nach ein paar angespannten Minuten einen Fallschirm öffnen muss.

Während Tom einen gefährlichen Stunt machte, war das gesamte Filmteam zusammen mit Regisseur Christopher McQuarrie sichtlich besorgt. Die Spannung ließ erst nach, als Cruz seinen Fallschirm öffnete und erfolgreich landete.

Was für eine gefährliche Tat! Tom Cruise schockierte die Leute mit dem Video seiner riskanten Stunts während der Dreharbeiten zu einem Film

Beobachten Sie diese Veröffentlichung auf Instagram
Veröffentlichung von Tom Cruise (@tomcruise)

Der Hollywood-Schauspieler hat das ganze Jahr über trainiert, um den Stunt erfolgreich hinzubekommen. Cruz ist 500 Mal Fallschirm gesprungen und hat 13.000 Motocross-Sprünge gemacht. Dies half dem Star, sich richtig auf den gefährlichen Stunt vorzubereiten.

Ratez l’article
Le Monde Meilleur
Laissez Votre Commentaire

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Was für eine gefährliche Tat! Tom Cruise schockierte die Leute mit dem Video seiner riskanten Stunts während der Dreharbeiten zu einem Film
Elle a été nommée la plus belle fille du monde : Voici à quoi elle ressemble aujourd’hui, elle est si belle