Nur 30 Jahre später, nach einem unglücklichen Unfall, erfährt Jack die ganze Wahrheit über seine Geburt; sie war fassungslos über die Worte seiner Mutter

War das vierte Kind in der Familie. Seine Eltern hatten drei Söhne und träumten immer davon, eine Tochter zu haben.

Ihr Vater schätzte sie, verwöhnte sie ständig mit Geschenken, lobte sie und versuchte, ihr von allem das Beste zu geben. Ihre Mutter, die zunächst ebenfalls von ihr fasziniert war, begann sich mit zunehmendem Alter von ihr zu distanzieren.

Nachdem sie die Schule mit Auszeichnung abgeschlossen hatte, belohnte ihr Vater sie mit einer Kreuzfahrt auf einem Boot. Später besuchte sie eine Universität in einer anderen Stadt und ihr Vater unterstützte sie bei ihren Bemühungen.

Ihre Mutter wurde ihr gegenüber jedoch immer kälter.

Sie fand einen wunderbaren Freund und stellte ihn sogar ihren Eltern vor. Doch dann ereignete sich eine Tragödie; Sein Vater landete im Krankenhaus und brauchte dringend eine Bluttransfusion.

Nur 30 Jahre später, nach einem unglücklichen Unfall, erfährt Jack die ganze Wahrheit über seine Geburt; sie war fassungslos über die Worte seiner Mutter

Sie ließ alles in ihrer Stadt zurück und kehrte in ihre Heimatstadt zurück, um ihrem Vater zu helfen. Allerdings stimmte sein Blut nicht überein.

Nach einer Blutuntersuchung stellte der Arzt sofort fest, dass es sich nicht um die leibliche Tochter ihrer Eltern handeln konnte. Er versuchte es seiner Mutter zu sagen, aber sie schwieg.

Das Ergebnis war, dass das Blut des Freundes perfekt mit dem seines Vaters übereinstimmte und die Transfusion erfolgreich war. Es blieb nur noch, dass sein Vater sich erholte.

Eines Abends saß sie mit ihrer Mutter in der Küche, die sehr traurig aussah. Sie versuchte ihrer Tochter etwas zu sagen. „Mama, ich sehe, dass du mir etwas sagen willst.

Was ist passiert?“ fragte mit zitternder Stimme. „Dein Blut stimmt nicht mit dem deines Vaters überein, das ist kein Zufall…“

Nur 30 Jahre später, nach einem unglücklichen Unfall, erfährt Jack die ganze Wahrheit über seine Geburt; sie war fassungslos über die Worte seiner Mutter

Das Problem ist, dass er nicht Ihr leiblicher Vater ist und ich auch nicht. „Was… Mama, sagst du das jetzt?“ antwortete erstaunt.

„Als ich mein viertes Kind zur Welt brachte, muss es ein Mädchen gewesen sein, oder dein Vater hat mir gesagt, ich solle nicht nach Hause kommen. Als ich zur Welt kam, hatte meine Nachbarin im Krankenhaus auch eine Tochter, die einen Kaiserschnitt hatte und daher lange Zeit bewusstlos war. Jetzt ist sie sehr glücklich, einen Sohn zu haben.

Auch wenn der Ultraschall zeigte, dass es ein Mädchen hätte sein sollen. Ich musste ihr die Wahrheit über den Austausch sagen, aber sie sagte, es sei besser, alles so zu lassen, wie es ist, weil ihr Mann wirklich einen Sohn wollte und er kein Interesse an einer Tochter hatte.

Ich habe die Adresse deiner echten Mutter weitergegeben; Schließlich haben Sie das Recht zu erfahren, wer Ihre leiblichen Eltern sind.

Ratez l’article
Le Monde Meilleur
Laissez Votre Commentaire

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Nur 30 Jahre später, nach einem unglücklichen Unfall, erfährt Jack die ganze Wahrheit über seine Geburt; sie war fassungslos über die Worte seiner Mutter
Nach der Geburt des Kindes verstand es, wer es zur Welt gebracht hatte