Vor vierzehn Jahren adoptierte Meg Ryan ein kleines chinesisches Mädchen: Schauen Sie, wie sich dieses Mädchen jetzt entwickelt hat

Die amerikanische Schauspielerin Meg Ryan ist eine wirklich talentierte Schönheit, die beim Publikum sehr beliebt ist.

Im Kino ist sie immer so natürlich wie im echten Leben. Die Schauspielerin widmete ihrer Karriere viel Zeit und vernachlässigte oft ihr Privatleben.

Vor vierzehn Jahren adoptierte Meg Ryan ein kleines chinesisches Mädchen: Schauen Sie, wie sich dieses Mädchen jetzt entwickelt hat

Ryan war nur einmal verheiratet. Ihr Ehemann war der Schauspieler Dennis Quaid. Sie hatten einen Sohn namens Jack.

Der Mann war jedoch kein hingebungsvoller Ehemann und das Paar ließ sich scheiden. Trotz Dennis‘ Ruf wurde ihm das Sorgerecht für ihren Sohn zugesprochen.

Vor vierzehn Jahren adoptierte Meg Ryan ein kleines chinesisches Mädchen: Schauen Sie, wie sich dieses Mädchen jetzt entwickelt hat

Die zahlreichen Beziehungen der Schauspielerin scheiterten und es gelang ihr nicht, einen geeigneten Mann für die Familiengründung zu finden.

Sie suchte Trost in ihrer Arbeit.

Aber Ryan fühlte sich immer noch allein und beschloss, ein Kind zu adoptieren. Der Star adoptierte ein kleines Mädchen aus China.

Nach Angaben der Schauspielerin hat sie diese Wahl getroffen, weil der Adoptionsprozess in Amerika sehr kompliziert ist und sich über Jahre hinziehen kann.

In China hingegen ist alles einfacher: Man wählt Geschlecht und Alter des Kindes und wird nach ein paar Monaten Eltern.

Vor vierzehn Jahren adoptierte Meg Ryan ein kleines chinesisches Mädchen: Schauen Sie, wie sich dieses Mädchen jetzt entwickelt hat

Das kleine Mädchen hieß Daisy. Es ist bereits 14 Jahre her, seit sie in Liebe und Geborgenheit aufgewachsen ist.

Heute ist Daisy eine wahre Schönheit. Die Schauspielerin tut alles, um ihre Tochter glücklich zu machen. Sogar ihr Sohn liebte seine Adoptivschwester.

Vor vierzehn Jahren adoptierte Meg Ryan ein kleines chinesisches Mädchen: Schauen Sie, wie sich dieses Mädchen jetzt entwickelt hat

Um ihrer Tochter nahe zu bleiben, hat Meg viele Projekte aufgegeben. Sie möchte immer mehr Zeit mit ihrer süßen und bezaubernden Tochter verbringen.

Die Schauspielerin und ihre Tochter sind wahre Freunde. Das Einzige, was sie beklagt, ist, dass sie ihrem Sohn nicht so viel Aufmerksamkeit und Fürsorge widmen kann.

Ratez l’article
Le Monde Meilleur
Laissez Votre Commentaire

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Vor vierzehn Jahren adoptierte Meg Ryan ein kleines chinesisches Mädchen: Schauen Sie, wie sich dieses Mädchen jetzt entwickelt hat
Vor 80 Jahren getrennte Geschwister sind endlich wieder vereint und ihre rührende Begegnung wird Sie zum Weinen bringen