Hund trifft sich wieder mit Besitzer, der sie wegen Obdachlosigkeit abgeben musste

Wenn wir einen ausgesetzten Hund sehen, denken wir immer darüber nach, wie schwierig es für den Hund ist, aber wir reden nie über den Besitzer.
Der Held unserer Geschichte hatte ein unglückliches Erlebnis mit seinem Hund.Aufgrund einer schwierigen finanziellen Situation musste der Obdachlose seinen Hund loslassen.

Hund trifft sich wieder mit Besitzer, der sie wegen Obdachlosigkeit abgeben musste

Bevor er ging, befestigte er einen kleinen Zettel am Halsband.
Kürzlich teilte das Tierheim, in das der Hund kam, die handschriftliche Notiz mit.

In der Notiz heißt es, dass Lilos Besitzer sie nicht länger behalten könne, weil sie obdachlos sei und zwei Kinder habe: „Sie hat ihr Bestes gegeben, kann aber keine Hilfe bekommen“, heißt es in der Notiz.

Hund trifft sich wieder mit Besitzer, der sie wegen Obdachlosigkeit abgeben musste
Lilo wurde von guten Menschen sicher und unversehrt ins Tierheim gebracht.Die herzzerreißende Geschichte ging viral.

Lilos Besitzer war gefunden worden und die Frau und der Hund waren wieder vereint!
Wir freuen uns, dass sie nun glücklich zusammen sind!
Teile deine Gedanken.

Ratez l’article
Le Monde Meilleur
Laissez Votre Commentaire

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Hund trifft sich wieder mit Besitzer, der sie wegen Obdachlosigkeit abgeben musste
Il illustre des violons et passe plus de 3 semaines sur chacun d’entre eux