Eine Amerikanerin verwandelte ihr langweiliges Haus in ein Regenbogen-Extravaganza

Jane Gottlieb, 70, aus Santa Barbara, Kalifornien, benötigte zwei Monate, um ihr vier Schlafzimmer umfassendes Haus vollständig zu renovieren.

Die Künstlerin, die lebhafte Farben schätzt, hat bis zu neun verschiedene Farbtöne in die Außenansicht und dutzende weitere in den Innenraum des Hauses integriert.

Eine Amerikanerin verwandelte ihr langweiliges Haus in ein Regenbogen-Extravaganza

Ein solches Regenbogenhaus ist teuer in seinem ursprünglichen Zustand zu erhalten. Jedes Jahr benötigt das Haus eine kleine Menge kosmetischer Arbeiten, um die Farbe vor dem Verblassen zu schützen.

Die Künstlerin investiert ungefähr 5.000 US-Dollar pro Jahr dafür (ungefähr 350.000 Rubel).

Die Gastgeberin rühmt sich, dass ihr Wohnsitz häufig von Betrachtern gelobt wird und vor Ort als « Regenbogenhaus » bekannt ist. Natürlich schätzt nicht jeder Jane’s Erfindung.

Eine Amerikanerin verwandelte ihr langweiliges Haus in ein Regenbogen-Extravaganza

Zum Beispiel weicht das Regenbogenhaus vom vorherrschenden beigen Farbschema der Nachbarschaft ab, was ihre Nachbarn stört.

Jane begann ihre Karriere in der Kunst vor 35 Jahren als Handmalerin, was ihr in der kreativen Gemeinschaft zu Bekanntheit verhalf.

Sie war auch eine der ersten Künstlerinnen, die Photoshop in ihren Werken einsetzten, was noch lebhaftere Farben für das Haus und Vergnügen mit sich brachte.

Eine Amerikanerin verwandelte ihr langweiliges Haus in ein Regenbogen-Extravaganza

Jedes Jahr benötigt das Haus eine kleine Menge kosmetischer Arbeiten, um die Farbe vor dem Verblassen zu schützen. Die Künstlerin investiert ungefähr 5.000 US-Dollar pro Jahr dafür (ungefähr 350.000 Rubel).

Ratez l’article
Le Monde Meilleur
Laissez Votre Commentaire

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Eine Amerikanerin verwandelte ihr langweiliges Haus in ein Regenbogen-Extravaganza
Das ist einfach schrecklich: Das sind die schlimmen Folgen des menschlichen Faktors für die Natur