Ein unerwarteter Gast: Ein kleiner Junge bringt einen neuen Freund mit nach Hause und überrascht seine Mutter

Jeder ist immer erstaunt, wenn Kinder seltsame Dinge tun, aber dieses Mal kam es völlig unerwartet.

Können Sie sich vorstellen, dass dieser 4-jährige Junge einen Überraschungsbesuch zu Hause bekommt?

Ein kleines Kind erschreckte seine Mutter, indem es einen neuen Kumpel mit nach Hause brachte. Ist es nicht wie ein Märchen?

Stephanie Brown hat das zweifellos während ihres Urlaubs im Massanutten Resort in Virginia beobachtet.

Ein unerwarteter Gast: Ein kleiner Junge bringt einen neuen Freund mit nach Hause und überrascht seine Mutter

Als Stephanie die Tür öffnete und Dominic, ihren 4-jährigen Sohn, mit einem jungen Reh in der Hand vorfand, hatte sie keine Ahnung, dass das tatsächlich passierte.

Die Frau war von der Szene verblüfft, beschloss jedoch, sie mit der Kamera festzuhalten.

Sie gingen beide zur Tür, weil Dominic seiner Mutter seine neue Bekanntschaft zeigen wollte.

„Ich war voller Ehrfurcht. Auf keinen Fall. Stephanie sagte zu ABC: „Ich glaubte, es sei nicht echt; Ich dachte, mein Verstand würde mir einen Streich spielen.

Ein unerwarteter Gast: Ein kleiner Junge bringt einen neuen Freund mit nach Hause und überrascht seine Mutter

Es war untypisch für ihn. Es war komisch. Die Taten des Jungen waren wirklich erstaunlich. Er ist nicht im Geringsten verängstigt oder besorgt, wenn Menschen in der Nähe sind oder eine Kamera in der Nähe ist.

Er schien Spaß mit der Kamera zu haben. Dominic gab seiner neuen Partnerin sogar einen Namen.

Zu Ehren des DC Comics-Helden gab er dem jungen Bock den Namen Flash. Sie sind jetzt die besten Freunde.

Ratez l’article
Le Monde Meilleur
Laissez Votre Commentaire

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Ein unerwarteter Gast: Ein kleiner Junge bringt einen neuen Freund mit nach Hause und überrascht seine Mutter
Sauvetage d’un petit paresseux coincé entre les rochers après la marée basse: c’est ainsi adorable