Dieser Mann ist als Eis-König bekannt: So hat er diesen Namen bekommen

Wim Hof wurde in den Niederlanden geboren und war ein gewöhnlicher Junge. Wim hatte kein herausragendes Talent.

Er hat gut in der Schule gelernt, aber es gab Tage, an denen er nicht zur Schule ging, um Zeit mit seinen Freunden zu verbringen.

Einmal im Winter gingen er und seine Freunde zu einem See in der Nähe ihres Dorfes, wo sie schwimmen wollten.

Dieser Mann ist als Eis-König bekannt: So hat er diesen Namen bekommen

An diesem Tag wurde klar, dass der Junge eine Besonderheit hatte – er spürte keine Kälte.

Sein Körper nahm nicht wahr, was warm und was kalt war.

Der Junge nutzte diese Eigenschaft wie eine Waffe.

Er stellte über zwanzig Weltrekorde auf, alles nur weil er die kalte Temperatur nicht spürt.

Dieser Mann ist als Eis-König bekannt: So hat er diesen Namen bekommen

Seinen ersten Rekord stellte er im Jahr 2000 auf, als er 61 Sekunden lang unter eiskaltem Wasser blieb.

Alle waren überrascht von dem unglaublichen Talent des Jungen.

Der letzte Rekord von Wim war es, 120 Minuten unter eiskaltem Wasser zu bleiben.

Niemand wird diesen Rekord in den kommenden Jahren brechen, es sei denn, er selbst tut es.

Dieser Mann ist als Eis-König bekannt: So hat er diesen Namen bekommen

Er klettert auch Berge und nimmt an einer Reihe von verrückten Wanderungen teil.

Der Junge ist in der Lage, solche Schwierigkeiten nicht nur aufgrund seines Talents, sondern auch aufgrund seines Trainings zu überwinden.

Er verwendet spezielle Atemtechniken.

Ratez l’article
Le Monde Meilleur
Laissez Votre Commentaire

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Dieser Mann ist als Eis-König bekannt: So hat er diesen Namen bekommen
Les melons sont les fruits de saison les plus consommés: Adorés des enfants comme des adultes