Dieser Mann beschloss, einen Baum im Garten zu fällen, aber die Aussicht war so schön, dass er dort ein Haus baute

In der englischen Stadt Uley, Gloucestershire, erfüllte der 65-jährige Terry Meredith den Traum vieler Kinder – er baute ein Baumhaus mit einer wunderschönen Aussicht auf die Umgebung. Jetzt empfängt der Mann gerne Gäste darin.

Dieser Mann entschied sich, einen Baum im Garten zu fällen, aber die Aussicht war so schön, dass er dort ein Haus baute.

Terry Meredith baute ein Baumhaus, in dem sich nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene gerne entspannen.

Ein Unfall veranlasste ihn zum Bau – Terry wollte einen Baum fällen, änderte jedoch seine Meinung, als er darauf kletterte.

« Die Weide am Ende meines Gartens ist so groß gewachsen, dass sie den Sonnenuntergang blockiert hat. Ich wollte den Baum kürzen, aber als ich oben ankam, fiel mir die Kinnlade herunter. Ich konnte nicht glauben, wie eine unglaubliche Aussicht sich nur 50 Meter von mir entfernt bot. »

Dieser Mann beschloss, einen Baum im Garten zu fällen, aber die Aussicht war so schön, dass er dort ein Haus baute

Statt einen Baumstumpf in seinem Garten zu hinterlassen, beschloss Terry, ein kleines Haus auf dem Weidenbaum zu bauen.

« Ich wollte diese erstaunliche Aussicht mit meiner Familie und meinen Freunden teilen, und sechs Jahre später gehen sogar Fremde dorthin, um sich die Aussicht anzusehen. »Terry erledigte die meiste Arbeit selbst. An einigen Stellen halfen ihm Freunde und Bekannte.

« Ich habe als Elektriker gearbeitet, bin aber auch ein guter Zimmermann, daher war der Bau eines Baumhauses für mich nicht schwer. Die Arbeit dauerte 8 Monate und ich habe den Großteil selbst erledigt, hier und da mit etwas Hilfe von Freunden. »

Das Haus selbst ist aus Kiefernholz gefertigt, und die Treppe besteht aus lokalem Eichen- und Kastanienholz. Insgesamt gab Terry £8,000 für das Haus aus. Das Baumhaus bietet nicht nur eine schicke Aussicht, sondern auch alles für einen Familienurlaub.

In einer Höhe von 5 Metern über dem Boden gibt es einen Raum für 10 Personen und einen Grillplatz. Und am wichtigsten – eine Plattform mit einer herrlichen Aussicht auf die Umgebung.

Dieser Mann beschloss, einen Baum im Garten zu fällen, aber die Aussicht war so schön, dass er dort ein Haus baute

Von der Seite ist das Haus von einem Baum bedeckt, und es scheint, dass dort nichts ist. Terry liebt sein Haus und teilt gerne die Aussichten, die sich von dort aus bieten.

« Eine Nachbarin schrieb mir einmal und fragte, ob sie mit ihren Freunden ihren Jahrestag im Haus feiern könne. Ich fühlte mich geschmeichelt und antwortete, dass das natürlich möglich sei, aber nur wenn ich eingeladen würde. Wir hatten einen wunderbaren Abend mit Grillen und Getränken. »

Neben den Nachbarn erlaubt Terry auch Wohltätigkeitsorganisationen, im Haus zu übernachten, die ihm manchmal Geld für die Nutzung des Hauses geben – und Terry gibt es der Wohltätigkeit.

« Ich teile die erstaunlichen Aussichten aus diesem Haus gerne mit allen. »

Ratez l’article
Le Monde Meilleur
Laissez Votre Commentaire

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Dieser Mann beschloss, einen Baum im Garten zu fällen, aber die Aussicht war so schön, dass er dort ein Haus baute
Les bébés conquièrent les Jeux olympiques d’hiver et les résultats sont adorables : la chose la plus importante au monde est le positivisme