Diese vier kleinen Mädchen treffen sich für ein Foto, nachdem sie gemeinsam im selben Krankenhaus gegen Krebs gekämpft haben

In einem Krankenhaus in Florida in den USA machten vier kleine Mädchen, die inzwischen von Krebs genesen waren, ein Gruppenfoto, um gemeinsam ihren Sieg gegen den Krebs zu feiern.

McKinley, Chloé, Ava und Lauren sind jetzt zwischen vier und fünf Jahre alt. Sie lernten sich während ihres Aufenthalts im John Hopkins All Children’s Hospital in Florida kennen, wo sie alle gegen Krebs kämpften.

Alle vier, die vor drei Jahren in derselben Leukämie-Einrichtung stationär behandelt wurden – mit Ausnahme der kleinen Chloé, die an einer sehr seltenen Form von Lungenkrebs litt – kamen zusammen, um ihre Remission zu feiern.

Diese vier kleinen Mädchen treffen sich für ein Foto, nachdem sie gemeinsam im selben Krankenhaus gegen Krebs gekämpft haben

Im September 2016 posierten sie für ein Foto, alle gekleidet in bonbonrosa Tutus, Stirnbänder und mit einem Lächeln im Gesicht.

Zwei Jahre später, im September 2018, wiederholte sich das gleiche Szenario. Aber mit einem großen Unterschied: Sie sind geheilt.

Diesmal trugen sie ein goldenes Tutu und ein weißes T-Shirt mit der Aufschrift „Überlebende“, „Überlebende“ auf Italienisch.

Zusätzlich zu ihrem gemeinsamen Kampf gegen die Krankheit entstand 2016 eine Freundschaft, wie Laurens Mutter Shawna erzählt:

„Sie ist 3 Jahre alt und hat keine Haare, aber alle ihre Freunde im Krankenhaus sehen gleich aus, was ihr eine gewisse Normalität verliehen hat“, versichert ihre Mutter.

Andererseits sagt der kleine McKinley, dass die Mädchen alle gefesselt wurden, weil „unser Blut krank war“.

Diese vier kleinen Mädchen treffen sich für ein Foto, nachdem sie gemeinsam im selben Krankenhaus gegen Krebs gekämpft haben

Während dieses Kampfes haben die Mädchen, aber auch die Eltern Freundschaften geschlossen. „Es war einfach toll, mit anderen Müttern reden zu können. Von Menschen umgeben zu sein, die das Gleiche erleben wie Sie, zur gleichen Zeit …“, sagte McKinleys Mutter.

Familien planten, sich zu treffen und neue Fotos zu machen! Es besteht kein Zweifel, dass diese Tortur eine einzigartige Bindung gestärkt hat, die vor drei Jahren zwischen den vier Mädchen geknüpft wurde.

Ein Test, den sie gemeinsam bestanden, bis Lauren am 10. September letzten Jahres als Letzte ihre Behandlung beendete.

Wir wetten, dass ihre Freundschaft und Komplizenschaft weit über ihr Krankenzimmer hinaus Bestand haben wird.

Ratez l’article
Le Monde Meilleur
Laissez Votre Commentaire

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Diese vier kleinen Mädchen treffen sich für ein Foto, nachdem sie gemeinsam im selben Krankenhaus gegen Krebs gekämpft haben
Le premier amour d’Elon Musk est de vendre ses photographies d’archives : à quoi ressemblait l’homme le plus riche du monde dans sa jeunesse