Die Eltern beschimpften ihren Sohn jeden Tag wegen der schmutzigen Kleidung und Hände, bis sie sahen, was für ein Meisterwerk er geschaffen hatte

Kinder des 21. Jahrhunderts sieht man eher am Computer oder mit einem Smartphone in der Hand. Sie mögen Spiele auf der Straße weniger als ihre Altersgenossen im letzten Jahrhundert. Aber natürlich nicht ohne Ausnahmen.

Die Eltern beschimpften ihren Sohn jeden Tag wegen der schmutzigen Kleidung und Hände, bis sie sahen, was für ein Meisterwerk er geschaffen hatte

In China gibt es einen Jungen, der immer das Haus verlassen will. Meistens kommt er jedoch mit schmutzigen Händen zurück.

Darüber hinaus sind auch Schulkleidung, ein Rucksack mit Büchern und Lehrbüchern schmutzig.

Die Eltern konnten nicht verstehen, was los war. Die Mutter hatte also einen Job – jeden Tag das T-Shirt und die Hose ihres Sohnes zu waschen. Natürlich waren die Eltern sehr wütend.

Die Eltern beschimpften ihren Sohn jeden Tag wegen der schmutzigen Kleidung und Hände, bis sie sahen, was für ein Meisterwerk er geschaffen hatte

Die Eltern beschimpften ihren Sohn jeden Tag wegen der schmutzigen Kleidung und Hände, bis sie sahen, was für ein Meisterwerk er geschaffen hatte. Doch weder Reden noch Drohungen halfen.

Der ganze Dreck kam ständig zum Sohn. Das ging eine ganze Weile so. Über Nacht änderte sich alles.

Mama und Papa wussten bereits, dass ihr 8-jähriger Sohn nicht nach der Schule nach Hause lief, um so schnell wie möglich zum Computer zu gelangen, sondern Zeit auf demselben Hügel in der Nähe seines Zuhauses verbrachte.

Aber was macht er dort und warum kommt er in den Schlamm? Vielleicht spielt er dort mit anderen Jungs? Aber nein, das Kind auf dem Hügel war ganz allein.

Die Eltern beschimpften ihren Sohn jeden Tag wegen der schmutzigen Kleidung und Hände, bis sie sahen, was für ein Meisterwerk er geschaffen hatte

Die Eltern beschimpften ihren Sohn jeden Tag wegen der schmutzigen Kleidung und Hände, bis sie sahen, was für ein Meisterwerk er geschaffen hatte

Die Eltern wollten wissen, was der Junge vorhatte. Als sie an diesen Ort kamen, sahen sie eine echte kleine Stadt, geformt aus Lehm.

Deshalb kam das Kind jeden Tag hierher! Deshalb kam er schmutzig nach Hause.

Das Bild, das die Eltern sahen, war großartig. Vater und Mutter wurden von der Festungsmauer und kleinen Häusern, Geschäften und anderen Gebäuden getroffen.

Hier war alles wie in einer echten Stadt. Nur die Gebäude bestehen aus Lehm. Es ist einfach unglaublich, wie so ein kleiner Junge eine ganze Stadt „gebaut“ hat. Und wovon? Aus Wasser, Sand und Lehm. Und niemand hat ihm das beigebracht, niemand hat ihm geholfen.

Die Eltern beschimpften ihren Sohn jeden Tag wegen der schmutzigen Kleidung und Hände, bis sie sahen, was für ein Meisterwerk er geschaffen hatte

Die Eltern beschimpften ihren Sohn jeden Tag wegen der schmutzigen Kleidung und Hände, bis sie sahen, was für ein Meisterwerk er geschaffen hatte

Die Eltern waren unglaublich glücklich. Sie veröffentlichten im Internet ein Meisterwerk, das ihr Sohn geschaffen hatte.

Als Reaktion auf die Veröffentlichung gab es viele lobende Kommentare mit einem Hauch echter Freude.

Benutzer schrieben, dass jedes Kind sein eigenes Talent hat und es notwendig ist, seine Kreativität zu fördern. Es ist gut, dass der junge Architekt trotz des Unmuts und sogar der Verärgerung seiner Eltern den Beruf, den er liebt, nicht aufgegeben hat.

Ratez l’article
Le Monde Meilleur
Laissez Votre Commentaire

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Die Eltern beschimpften ihren Sohn jeden Tag wegen der schmutzigen Kleidung und Hände, bis sie sahen, was für ein Meisterwerk er geschaffen hatte
Ein Mann kaufte eine Waschmaschine: Der Verkäufer sagte ihm, im Trockner nachzuschauen