Das Paar plant die Hochzeit, die es nie hatte, um seinen 77 Hochzeitstag zu feiern

Als die Mitarbeiter des St. Croix Home in Iowa erfuhren, dass ihre 97-jährige Patientin kurz vor ihrem 77. Hochzeitstag stand, wollten sie etwas Besonderes für Frances und ihren 98-jährigen Ehemann Royce tun.

Das Paar heiratete 1944, es kam jedoch zu keiner Hochzeit.

Francis und Royce heirateten im Beisein von Zeugen, mehreren Familienmitgliedern und engsten Freunden.

Das Paar plant die Hochzeit, die es nie hatte, um seinen 77 Hochzeitstag zu feiern

Das Paar hatte nicht einmal unvergessliche Fotos von diesem Tag, weil sie keine Zeit hatten, einen Fotografen zu engagieren.

Francis und Royce lernten sich in der Schule kennen und lieben. Gemeinsam spielten sie in einem Musikensemble, sangen im Chor und gingen in die gleiche Kirche.

Aber als Royce das Cornell College betrat und dann zum Dienst geschickt wurde, sahen sich die Liebenden nur noch selten.

Royce machte sogar aus der Ferne einen Heiratsantrag. Er schickte seinem Vater einen Diamantring und bat ihn, ihn in seinem Namen Francis zu übergeben.

Das Paar plant die Hochzeit, die es nie hatte, um seinen 77 Hochzeitstag zu feiern

Im Beisein seiner Eltern überreichte der Mann der Auserwählten seines Sohnes eine Rose mit einem Ring und steckte ihr dann den Schmuck an den Finger.

Als die Hospizmitarbeiter erfuhren, dass Frances kein Hochzeitskleid hatte, wollten sie ihr die Möglichkeit geben, sich wie eine Braut zu fühlen. Sie bereiteten für sie ein Vintage-Outfit aus den 1940er Jahren vor. Das Kleid wurde in der Familie eines Mitarbeiters gefunden.

Ende September erschien Frances, gekleidet in einen Schleier, vor ihrem Mann, der bei dieser Gelegenheit die Uniform, die er an seinem Hochzeitstag trug, aus dem Schrank holte.

Im Beisein von Kindern, Enkeln und Urenkeln legte das Paar erneut im Hof ​​seines Hauses, geschmückt mit einem provisorischen Altar und Blumensträußen, das Ja-Wort ab.

Das Paar plant die Hochzeit, die es nie hatte, um seinen 77 Hochzeitstag zu feiern

Keiner der Anwesenden konnte die Tränen zurückhalten, angesichts der Liebe in ihren Augen, die auch nach 77 Jahren noch lebendig war.

Anders als bei der ersten Hochzeit arbeitete bei dieser Feier ein Fotograf. Er machte viele zauberhafte Aufnahmen der strahlenden Braut und ihres eleganten Mannes.

„Er strahlte vor Glück und hörte nie auf zu lächeln“, sagte die Tochter von Francis und Royce, Susan Bilodeau.

Die Musiktherapeuten des Hospizes spielten für das Paar Saxophon und Gitarre. Und nach dem offiziellen Teil konnten Verwandte und Freunde Francis und Royce gratulieren und sich eine Hochzeitstorte gönnen.

Ratez l’article
Le Monde Meilleur
Laissez Votre Commentaire

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Das Paar plant die Hochzeit, die es nie hatte, um seinen 77 Hochzeitstag zu feiern
Des hommes célèbres dont les années acquises n’ont fait qu’ajouter à leur charme et leur charisme