Das Paar lebt auf einer schwimmenden Insel, die sie selbst gebaut haben: Mal sehen, wie wunderbar es ist

Aufgrund der aktuellen Weltlage sind die meisten Menschen zu Hause eingesperrt und von sinnvoller Kommunikation abgeschnitten.

Für eine kanadische Familie hat sich jedoch überhaupt nichts geändert, da sie seit etwa 30 Jahren auf einer schwimmenden Insel umherirrt.

Vor der Küste von Vancouver Island liegen die Inseln, die Catherine King und Wayne Adams gehören. Sie gaben ihrem künstlichen Bauwerk den Namen „Freedom Bay“.

Einst nannten sie die Stadt ihr Zuhause, aber sie sehnten sich immer nach dem Meer.

Das Paar lebt auf einer schwimmenden Insel, die sie selbst gebaut haben: Mal sehen, wie wunderbar es ist

Aufgrund der aktuellen Weltlage sind die meisten Menschen zu Hause eingesperrt und von sinnvoller Kommunikation abgeschnitten.

Für eine kanadische Familie hat sich jedoch überhaupt nichts geändert, da sie seit etwa 30 Jahren auf einer schwimmenden Insel umherirrt.

Vor der Küste von Vancouver Island liegen die Inseln, die Catherine King und Wayne Adams gehören.

Sie gaben ihrem künstlichen Bauwerk den Namen „Freedom Bay“.

Einst nannten sie die Stadt ihr Zuhause, aber sie sehnten sich immer nach dem Meer.

Das Paar lebt auf einer schwimmenden Insel, die sie selbst gebaut haben: Mal sehen, wie wunderbar es ist

Nach einem Sturm warf das Meer eines Tages große Baumstämme an Land, und Wayne baute daraus die Plattform der Insel.

Der Mann, von Beruf Holz- und Steinschnitzer, meisterte es mit Leichtigkeit.

Nachdem er das Floß vorbereitet hatte, brachte er es an Land und begann dort mit dem Bau von Holzkonstruktionen.

Der Typ fischt auch gerne. Deshalb genießen sie zum Abendessen immer frischen Fisch.

Ratez l’article
Le Monde Meilleur
Laissez Votre Commentaire

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Das Paar lebt auf einer schwimmenden Insel, die sie selbst gebaut haben: Mal sehen, wie wunderbar es ist
Une mère de 23 ans a donné naissance à des quintuplés, un événement qui se produit une fois tous les 480 ans. Voici à quoi ils ressemblent aujourd’hui