Bergsteiger treffen eine Familie, die seit 80 Jahren außerhalb der Zivilisation lebt: Es ist eine erstaunliche Geschichte

Die Leute, über die wir Ihnen heute berichten werden, haben noch nie einen Mixer benutzt, noch nie einen Fernseher gesehen und wissen kaum, was eine Mikrowelle ist. Diese Menschen leben unabhängig von der übrigen Welt, trotz technologischer Fortschritte und des Wachstums der Zivilisation.

Kletterer entdeckten ein kleines, einsames Haus, als sie den Gipfel des Berges erreichten. Als sie hineingingen, stellten sie fest, dass dort jemand wohnte.

Bergsteiger treffen eine Familie, die seit 80 Jahren außerhalb der Zivilisation lebt: Es ist eine erstaunliche Geschichte

Zunächst waren sie verwirrt und sogar von den unerwarteten Besuchern erschreckt, weil sie zu Hause lebten.

Aber als sie merkten, dass die Kletterer ihnen nichts Böses wollten, gingen sie freundlich auf sie zu und wurden sogar Freunde.

Dieses Haus existiert seit mehr als einem Jahrhundert, und dieselbe Familie besitzt es die ganze Zeit über.

Bergsteiger treffen eine Familie, die seit 80 Jahren außerhalb der Zivilisation lebt: Es ist eine erstaunliche Geschichte

Achtzig Jahre sind vergangen, seit das letzte Mitglied ihrer Familie sie verlassen hat. Einige Kinder sind von selbst weggegangen und leben jetzt in der Stadt, aber die Mehrheit der Kinder lebt immer noch hier.

Es dauert etwa einen Tag, um zum nächstgelegenen Dorf zu laufen. Sie reisen gelegentlich auf diese Weise, um Wolle gegen Fleisch und dann Fleisch gegen Kleidung und Schuhe zu tauschen.

Diese Menschen konsumieren natürliche Lebensmittel, denn sie haben einen Bauernhof mit einer Kuh, Schafen und Hühnern.

Bergsteiger treffen eine Familie, die seit 80 Jahren außerhalb der Zivilisation lebt: Es ist eine erstaunliche Geschichte

Keiner der Bewohner der Nachbarschaft ist mit Fernsehen oder dem Internet vertraut.

Sie haben gegen eine Solarbatterie getauscht, um ihre Häuser zu heizen, das ist alles, was ihnen von der Zivilisation geblieben ist.

Die Bewohner der Berge nutzen im Winter Schnee und einen nahegelegenen Fluss als Trinkwasser.

Ratez l’article
Le Monde Meilleur
Laissez Votre Commentaire

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Bergsteiger treffen eine Familie, die seit 80 Jahren außerhalb der Zivilisation lebt: Es ist eine erstaunliche Geschichte
Une jeune fille de 14 ans a cousu une robe de remise des diplômes pour sa sœur: Elle s’est avérée plus impressionnante que celle du magasin